Deutsch Deutsch

Günter Rößig

Petite Carmen und andere Kunstwerke des Bad Blankenburger Malers

18. November 2022 bis 30. Oktober 2023

Die Sujets des Blankenburgers Günter Rößigs sind sehr vielfältig von Landschaft, Architektur über Stilleben und Portraits, bis hin zu Tierdarstellungen, wobei er seine Motive häufig in der näheren Umgebung findet. Seine bevorzugte Technik ist hierbei die Ölmalerei, aber auch Gouche und Tempera finden Verwendung. Die Bildinhalte sind realistische Bildelemente, die teilweise durch subjektive Aussagen beeinflusst werden. Seine Vorbilder findet er im Romantiker Caspar David Friedrich und der Weimarer Malerschule.


Zurück zur Übersicht


Das Friedrich-Fröbel-Museum ist aktives Mitglied im Fröbel-Kreis und leistet Beiträge zur Fröbel-Dekade (2013-2022), die durch den Fröbel-Kreis initiiert wurde.
© 2011-2024  Friedrich-Fröbel-Museum, alle Rechte vorbehalten  |