Deutsch Deutsch

YOROKOBI – Origami und Druckgrafik

16. Mai bis 28. November 2010

Seit der Erscheinung ihres ersten Origamibuches 1981 ist Tomoko Fuse die bedeutendste Künstlerin des Origami und wird in zahlreichen Ländern verehrt. Ihre Faltarbeiten spiegeln viele verschiedene Origami-Stilrichtungen wieder, am bekanntesten wurde sie jedoch durch ihre dekorativen Schachteln. In den 1980er Jahren verband sie als Erste geometrisch präzise Origami-Schachteln mit kaleidoskopischen Mustern. Zu sehen sind ihre seit neuestem entstehenden Tesselations.

Ein Schlüsselelement der druckgraphischen Kunst Taro Toriumis ist die menschliche Figur. Durch das ständige Zeichnen seiner Umgebung erreichte er einen intuitiven Sinn für Form, Bewegung und Drama. Die großflächigen Arbeiten sind komplex und stellen komplexe Geschichten dar. Tiere, Blumen und die Landschaft seiner Umgebung mit ihren Jahreszeiten verstärken diese Geschichten.


Zurück zur Übersicht