Deutsch Deutsch

Thomas Eichholz - rencontre III

22. März bis 14. Juni 2014

Was entsteht, wenn Aquarell auf Tusche, Blei auf Papier, Öl auf Leinwand oder schwarz auf weiß treffen? Begegnungen. Begegnungen entstehen, wenn sich Abstände verringern. In der gleichnamigen Ausstellung „rencontre III“, zu Deutsch „Begegnung“, sind Malereien, Zeichnungen, Aquarelle und Fotografien des Künstlers momass (Thomas Eichholz) aus den Jahren 2003 bis 2013 zu sehen. Die Ausstellung lädt dazu ein, den Begegnungen nachzugehen. Der Künstler wurde 1963 in Weimar/Thüringen geboren und lebt in Stralsund/Mecklenburg-Vorpommern.


Zurück zur Übersicht