Deutsch Deutsch English English

Über das Museum

Mit der Einrichtung eines Memorialraums im neu errichteten Fröbelhaus in Bad Blankenburg begann im Jahre 1910 die Geschichte des Friedrich Fröbel Museums. Heute befindet sich das Museum am Ursprungsort des ersten Kindergartens, im »Haus über dem Keller«, das Friedrich Fröbel 1839 von der Stadt Blankenburg zur Erprobung seiner Konzeption des »Kindergartens« zur Verfügung gestellt bekam.

Als lebendiger Bildungs- und Begegnungsort ist das Museum mit seinen vielfältigen Angeboten dem Credo Fröbels »kommt, lasst uns unsern Kindern leben!« verbunden.

Museumsgeschichte

Vom Memorialraum zur internationalen Begegungsstätte

Mehr

Mitarbeiter | Kontakt

Kontakt zum Museumsteam, Ihre Anfrage an das Museum
 

Mehr

Freundeskreis

Förderung und Unterstützung der Museumsarbeit
 

Mehr